3 Gründe warum es wichtig ist sich Ziele zu setzen



Ich gebe dir 3 Gründe mit auf den Weg warum es so wichtig ist sich Ziele zu setzen, sie zu verfolgen und sie letztendlich auch zu erreichen. 

 

1. Ziele geben uns Orientierung

Wir geben uns mit unseren Zielen eine Richtung vor.

Einen Weg den wir gehen. Ganz vereinfacht gesprochen sind wir ohne Ziel ein orientierungsloses Boot auf dem offenen Meer. Wir benötigen einen Kompass, wir benötigen eine Richtung in die wir uns bewegen können.

Wir benötigen Orientierung!

 

2. Ziele steigern unser Selbstbewusstsein

Wer sich Ziele setzt und diese stets verfolgt entwickelt viele Eigenschaften die die Persönlichkeit positiv wachsen lassen. Wir entwicklen Disziplin, lernen mit Niederlagen umzugehen, entwicklen eine hohe Frusttoleranz und ein hohes Maß an Ausdauer. Wir lernen auf uns und unser Können zu vertrauen und entwicklen uns stetig weiter.

 

3. Ziele schaffen Zufriedenheit

Durch all unser Vertrauen in uns Selbst und dem erreichen unserer Ziele sind wir zufriedener. Das Gefühl etwas erreicht zu haben, das Gefühl von Fortschritt verleiht uns ein Glücksgefühl. Es ist toll 6 Monate später zurück zu schauen, Dinge Revue passieren zu lassen und zu sagen: "Wow, so toll was ich in dem letzten halben Jahr erreicht habe.". 

 

Super hilfreich ist es, wenn du dir deine Ziele und Aufgaben notierst und dir vor Augen führst. Mit dem Wochenplaner

"New week, new goals!" kannst du diese in deinen Alltag integrieren und verlierst nie den Überblick.

innenteil des wochenplaners


Mit dem Wochenplaner "New week, new goals!" hast du einen Planer mit dem du deine Ziele planen & verfolgen kannst. Und das stets mit dem Blick darauf wie du sie bestens in deinem Alltag integrieren kannst. 

 

Unser Alltag ist manchmal stressig, hektisch, manchmal ist einem auch alles zu viel. Daher ist ein geregelter Fahrplan so wichtig von Bedeutung um nicht den Kopf zu verlieren. Diesen Fahrplan schaffst du dir mit deinem Planer und dank der Monatsübersicht hast du wichtige Dinge, wie Arzttermine, Geburtstage, Arbeitszeiten etc. direkt

auf einen Blick.



In der Wochenübersicht findest du genügend Platz für all deine Aufgaben die im Alltag anfallen aber auch zur Erfüllung deiner Ziele beitragen.



Die wohl wichtigste Seite ist der Wochenrückblick. 

Auf dieser Seite lässt du die Woche Revue passieren und schaust dir an ob du dein definiertes Wochenziel erreicht hast, was gut lief, was nicht so gut lief, woran du noch arbeiten möchtest und wie deine daraus resultierenden Ziele für die nächste Woche aussehen.

Zudem steht dir eine Notizseite zur Verfügung auf der du dir einen Plan für die kommende Wochen machen kannst.

Trage deine Aufgaben auch gleich schon in der darauffolgenden Wochenübersicht ein.



Für weitere Info's zum Wochenplaner geht's hier lang:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0