Geduld zahlt sich aus

Geduldig zu sein ist eines der wichtigsten Dinge, wenn es um die eigenen Finanzen geht. Wir leben in einer Zeit in der wir etwas sehen, sofort und unbedingt haben wollen und es bekommen. Aber ist das der richtige Weg mit seinem Geld umzugehen? Auf keine Fall! 

Geld zu sparen dauert, man muss sich in Selbstbeherrschung üben. Es ist definitiv nichts für Schwache. Aber weißt du was? DU KANNST ES SCHAFFEN! Sich nicht dieser kleinen Stimme hinzugeben, die einem sagt, dass ein wenig hier und ein wenig dort auszugeben, nicht so schlimm sei, wird sich am Ende auszahlen. 

Früher habe ich dieses Gefühl gehasst wenn es Ende des Monats ging, das Geld knapp wurde und ich nur noch auf das nächste Gehalt gewartet habe. Heute lebt es sich für mich viel ruhiger und entspannter zu wissen, wie viel Geld ich monatlich zur freien Verfügung habe, NACHDEM ICH MEINE SPARPLÄNE BEDIENT HABE. Mindestens einmal pro Woche fülle ich meinen Finanzplaner aus und checke ob alles im grünen Bereich ist. So lebt es sich für mich viel stressfreier. Geld beiseite zu packen für Rücklagen, für unerwartet Ausgaben, für Reisen, für den Ruhestand, all dies benötigt Geduld, aber schau in einem Jahr zurück und sieh dir an was du erreicht hast, weil du dafür gespart hast. Es lohnt sich. 

 

Rocke deine Finanzen und erfülle dir deine Wünsche, denn du hast es dir verdient. 

 

GO FOR IT, BOSSLADY. YOU ARE A WOMAN WITH A PLAN.